NR-Wahlen 2019

Für Wohlstand und Gerechtigkeit.
Für Freiheit und Solidarität.
Für Offenheit und Souveränität.
Für Menschenwürde und Fortschritt.
CVP. Wir halten die Schweiz zusammen.

 

Gerhard Pfister, CVP Kanton Zug
 

Nationalrat seit 2003
Präsident CVP Schweiz seit 2016
Mitglied der Staatspolitischen Kommission (SPK, Präsident 2008/2009)
Mitglied der Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit (SGK)
Mitglied der Immunitätskommission (IK-N)

Ich freue mich sehr, zusammen mit Laura Dittli und Kurt Balmer am Parteitag vom 5. Juni 2019 wiederum für die Hauptliste der CVP nominiert worden zu sein. Auf weiteren Listen kandidieren gemeinsam mit mir:
Fabienne Roschi , Manuela Leemann und Mirjam Arnold bei den CVP Frauen.
Olivia Bühlmann, Peter Niederberger und Lynn Mösch auf der Jungen Liste (JCVP).
Christine Blättler-Müller, Pirmin Andermatt und Isabelle Menzi auf der CVP Gemeinderatsliste.

Für den Ständerat nominierte die CVP Zug Peter Hegglin, Menzingen (bisher).

Die Grundsätze meines politischen Handelns bleiben auch für die weiteren vier Jahre zentral:
Eine wirtschaftsfreundliche Politik, die einen sozialen Staat erst möglich macht; ein Staat, der seine Kernaufgaben erfüllt und den Menschen genügend Freiraum lässt.

Ich sehe es als meine politische Aufgabe, dem Kanton Zug in Bern weiterhin eine Stimme geben zu können und freue mich über Ihre geschätzte Unterstützung.

Gemeinsam bringen wir den Kanton Zug vorwärts.

Komiteebeitritt